SVH -Vereinslied

Brüder lasst die Bundesfahnen

durch die Lüfte weh’n, ja lasst sie weh’n.

Schwarz und Weiß sind uns’re Farben,

die voran uns geh’n, voran uns geh’n.

Drum ihr 1911er haltet euer Wort

haltet euren Club in Ehren, dass er blühe fort,

haltet euren Club in Ehren, dass er blühe fort.

 

Unser Torwart auf der Lauer

hält die Bälle fein, er läßt sie rein.

Die Verteidiger wie ´ne Mauer

hauen kräftig rein, ja auf die Bein.

Und die kleinen Helfershelfer schieben Bälle vor,

dass die kleinen flinken Stürmer schießen über’s Tor,

dass die kleinen flinken Stürmer schießen über’s Tor.

 

Dieses Liedlein ward gesungen

in einer Sommersnacht, da hat’s gekracht.

Drei von unsren Fußballjungen,

die haben es erdacht, in einer Nacht.

Drum ihr 1911er haltet euer Wort,

haltet euren Club in Ehren, dass er blühe fort,

haltet euren Club in Ehren, dass er blühe fort.

SVH – Mannschaftslied

Wer hat die Welt so schön gemacht,

wer hat das Fußballspiel erdacht,

wer hat die Welt so schön gemacht,

wer hat das Fußballspiel erdacht?

Auf grünem Rasen spielen wir

in unserem Schwarz und Weiß Spalier,

auf grünem Rasen spielen wir,

in unserem Schwarz und Weiß Spalier.

 

Ein schriller Pfiff, das Spiel beginnt,

fünf Stürmer sausen wie der Wind,

ein schriller Pfiff, das Spiel beginnt,

fünf Stürmer sausen wie der Wind.

Und kommen alle sauber vor,

ein scharfer Schuss, das erste Tor,

und kommen alle sauber vor,

ein scharfer Schuss, das erste Tor.

 

Wir war’n in Hamburg und Berlin

und über’s Jahr da ging’s nach Wien.

Wir war’n in Hamburg und Berlin

und über’s Jahr da ging’s nach Wien.

Und überall sind wir bekannt

als HSV vom Kinzigstrand.

Und überall sind wir bekannt

als HSV vom Kinzigstrand.

 

Und wenn ich einst gestorben bin,

dann trägt man mich zum Friedhof hin.

Und wenn ich einst gestorben bin,

dann trägt man mich zum Friedhof hin.

Und um die kalte Brust gespannt

ein schwarz und weiß gestreiftes Band.

Und um die kalte Brust gespannt

ein schwarz und weiß gestreiftes Band.

 

Jetzt kommt die letzte Strophe dran,

drum Brüder stoßt die Gläser an.

Jetzt kommt die letzte Strophe dran,

Drum Brüder stoßt die Gläser an.

Und sauft sie aus bis auf den Grund,

dass uns’re Mannschaft bleibt gesund.

Und sauft sie aus bis auf den Grund,

dass uns’re Mannschaft bleibt gesund.