A-Junioren schlagen den Tabellenführer Rust mit 1:0

Siegtreffer durch Jakob Allgaier

Der Tabellendritte SG Haslach empfing den Tabellenführer SG Rust, ein Spitzenspiel auf dem Haslacher Kunstrasen. Von Beginn an zeigte die SG Haslach die bessere Spielanlage, hinten stand sie sehr sicher und nach vorne rollte Angriff auf Angriff, wobei man die gesamte Breite des Spielfeldes nutzte. Allein am Abschluss haperte es, entweder man suchte ihn schon gar nicht oder die Angriffe wurden nicht konsequent zu Ende gespielt. So war man zwar besser, aber zur Pause stand es 0:0.

Die zweite Halbzeit ging genauso weiter, doch in der 55. Minute wurde Jakob Allgaier mit einem Pass in die Gasse bedient. Zwar wurde er vom Torhüter zunächst nach außen abgedrängt, doch dann schoss er aus spitzem Winkel, es stand 1:0. In der Folge drückte die SG Rust, die Kinzigtäler zogen sich zu weit zurück und mussten nun ihrerseits einige brenzlige Situationen überstehen. Torhüter Mario Echle war es zu verdanken, dass er mit einem blitzschnellen Reflex das eigene Tor sauber halten konnte. Zwar hatten die Einheimischen bei einigen guten Gegenangriffen die Möglichkeit die Entscheidung herbeizuführen, doch die guten Chancen wurden zu leichtfertig vergeben. So war man am Ende sehr froh, als Schiedsrichter Finkenzeller die Partie beendete. Mit diesem wichtigen Dreier ist man am Gegner vorbeigezogen und steht nun auf Platz 2.

von Hajosch

Zur Newsübersicht

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>