Badminton-Truppe des SVH gewinnt „Dreikampf“

Nachdem man sich in den Freundschaftsspielen gegen den TUS Gutach erstmals mit einem Gegner gemessen hatte, machte dies wohl Lust auf mehr. Und so kam es, dass sich vor kurzem die Badmintonteams von Aichhalden, Gutach und Haslach in einem „Dreikampf“ gegenüber standen.

Die erste Partie in der Eichenbach-Sporthalle bestritten Aichhalden und Haslach, wobei sich der Gastgeber souverän mit 5:1 Punkten und 10:2 Sätzen durchsetzen konnte. Im zweiten Spiel standen sich Gutach und Aichhalden gegenüber, hier demonstrierten die Gutacher beim 5:0 (10:0) ihre Stärke. Im alles entscheidenden Match zwischen Gutach und Haslach gab es das erwartete und knappe Duell, wobei die Hansjakobstädter mit 3:2 Punkten und 7:5 Sätzen die Oberhand behielten.

Doch neben dem sportlichen Messen stand auch der kameradschaftliche und gesellige Teil im Blickpunkt und da ließ sich mit Bier und Brezeln schon einiges darstellen. Für den Herbst ist bereits ein erneutes Aufeinandertreffen beschlossene Sache.

Für das Badmintonteam des SV Haslach waren am Start Franziska Schneider, Günter Hirt, Timo Thiel, Martin Schachner, Jonas Dengel, Hans-Peter Griesbaum und Richard Kienzler, wobei der Youngster Jonas Dengel schon ganz beachtliche Leistungen zeigte.

von Hajosch

Zur Newsübersicht

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>