D-Junioren gewinnen Spitzenspiel in Oberweier

Zu einem richtigen Spitzenspiel reisten die D1-Junioren des SV Haslach nach Oberweier. Mit 18 Punkten und 34:10 Toren erwartete die gastgebende SG den bisher verlustpunktfreien SV Haslach (21 Punkte, 62:6 Tore). Der Favorit aus dem Kinzigtal wurde dabei seiner Rolle gerecht und ließ den Ball gut laufen. In der Abwehr stand man sehr sicher und fing viele Bälle ab, so dass man selbst wieder Angriffe einleiten konnte. Und vorne war man stets gefährlich, auch wenn noch viele Angriffe nicht konsequent gespielt und abgeschlossen wurden. Mit einem beruhigenden 4:0 Polster ging es in die Pause.

Auch nach dem Seitenwechsel blieben die Schwarz-Weißen am Drücker. Trainer Allgaier wechselte durch und am Ende gab es einen verdienten 7:1 Erfolg mit 7 verschiedenen Haslacher Torschützen. Damit konnte man den schärfsten Verfolger etwas abschütteln und die Herbstmeisterschaft quasi sicherstellen. Doch bis zur Meisterschaft ist es noch ein langer Weg, da muss noch viel trainiert werden.

von Hajosch

Zur Newsübersicht

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>