Landesliga wir kommen! Unsere A-Junioren sind Meister

Vor dem Spiel herrschte noch Freude bei den D1-Junioren (wettertechnisch betrachtet).

Am drittletzten Spieltag konnten sich die A-Junioren der SG Haslach/Fischerbach die Bezirksliga-Meisterschaft vorzeitig sichern. Nach einem spannenden Match gegen den Tabellendritten SG Altdorf musste man sich nach 90 Minuten trotz Vorteilen in der ersten Halbzeit, aber auch mit viel Glück in der zweiten Hälfte, beim 0:0 mit einem Punkt zufrieden geben, aber der reichte, um Meister zu werden.

Mit 58 Punkten und 98:29 Toren steht man auf Platz eins und wird dort auch bleiben, denn der Tabellenzweite SG Kuhbach-Reichenbach kann mit 48 Punkten und drei ausstehenden Spielen nicht mehr vorbeiziehen. Der Durchmarsch von der Kreisliga A in die Landesliga ist gelungen, ein großer Erfolg für die Jungs um die Trainer Philipp Walter und Patrick Matt. Zu diesem Erfolg hatten auch die letztjährigen Trainer Charly Haas und Richard Steinhauser beigetragen.

Dass der Erfolg gefeiert wurde, versteht sich von selbst. Ein Dank an dieser Stelle an diejenigen Jungs, zumindest an die, die noch in der Lage waren, danach noch sauber aufzuräumen.

Die Saison ist damit noch nicht beendet. Jetzt gilt es sich auf das Bezirkspokalfinale am 30.5.2019 um 16.45 Uhr in Weier gegen die SG Stadelhofen vorzubereiten. Pokale haben bekanntlich ihre eigenen Gesetze, deshalb gilt die Favoritenrolle nicht. Man muss auf den Punkt fit sein, die entsprechende Einstellung haben und befreit aufspielen. Dann ist auch das Double drin, der SV Haslach und der FC Fischerbach würden sich sehr darüber freuen. Im Übrigen haben die Aktiven des SV Haslach ihre Spiele gegen den FV Rammersweier verlegt, um die A-Junioren anzufeuern.

von Hajosch

Zur Newsübersicht

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>