Laufgruppe des SV Haslach in Freiburg am Start

Nach einer den Witterungsbedingungen geschuldeten Wettkampfpause hatten die Mitglieder der SVH-Laufgruppe beim (Halb)-Marathon in Freiburg die Gelegenheit, erstmals im Jahr 2015 Ihre Form zu überprüfen. Dabei gelangen zum Teil mehr als respektable Resultate, manche konnten gar Bestzeiten erreichen.

Paul Rissler war der schnellste Läufer über die Halbmarathon-Distanz und kam in 1:37:35 in Ziel, gefolgt von Ingo Heinze in 1:41: 20. Clemens Dold finishte in 1:43:31, Bernd Eble kam in 1:46:29 ins Ziel. Markus Kienzle beendete seinen ersten Halbmarathon in 1:55:06 und auch Simone Dirhold unterbot die „Schallmauer“ mit 1:59:34.

Jürgen Burger zeigte sich über die volle Distanz in 3:25:23 in selbst überraschend guter Verfassung.

Die nächsten Ziele sind nun die Volksläufe in Biberach (25.04.), Ottenheim (30.04.) und am Schluchsee (10.05.), sowie der Sonnwendlauf in Seelbach (19.06.) und der Abendlauf in Steinach (26.06,)

Die Vorbereitungen hierzu beginnen am kommenden Mittwoch, den 15. April um 19.00 Uhr am Clubhaus mit dem regelmäßigen Training, zu dem auch Neu-Einsteiger recht herzlich geladen sind.

Bernd Eble, Paul Rissler, Simone Dirhold, Ingo Heinze, Clemens Dold, Jürgen Burger und Markus Kienzle, kurz vor dem Start in Freiburg.

von Toni

Zur Newsübersicht

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>