Meisterfotos der D1 und D2 des SV Haslach

Neben der Meisterschaft der A-Junioren der SG Haslach/Fischerbach kann der SV Haslach in dieser Saison zwei weitere Meisterschaften bejubeln, denn die D1- und D2-Junioren wurden ebenfalls mit einem überragenden Ergebnis Meister in der Saison 2017/2018.

Die D1 wurde unangefochten Meister der Kreisliga 3 im Bezirk Offenburg. Ohne einen einzigen Punktverlust überstand man alle 18 Begegnungen und erzielte 54 Punkte bei einem Torverhältnis von 142:13. Dabei blieb man 17 Punkte vor dem Tabelllenzweiten. Mit dieser Meisterschaft steigen die D1-Junioren nun in die Bezirksliga Offenburg auf.

Die D2 spielte lediglich zweimal Unentschieden, alle anderen 14 Begegnungen wurden in der Kleinfeldstaffel 1 gewonnen. Mit 44 Punkten und 134:12 Toren verwies man den Kontrahenten Spvgg Schiltach 2 auf den zweiten Rang und durfte ebenfalls die Meisterschaft feiern.

Damit hat der SV Haslach in dieser überaus erfolgreichen Saison gleich drei Meisterschaften eingefahren. Kurios dabei, dass man in der nächsten Saison von den D-Junioren bis zu den Aktiven durchweg in der Bezirksliga spielt. Ein besseres Beispiel für "Wir sind Bezirksliga" gibt es wohl kaum.

D1-Junioren

(hinten v.l.n.r.:) Luis Flach, Mika Fischer, Trainer Joachim Allgaier, Philip Ganter, Daniel Schwarz, Simon Heinze, Trainer Paul Fischer, David Moser

(vorne v.l.n.r.:) Julius Allgaier, Ata Ciftci, Joel Gärtner, Samuel Klausmann, Robin Salbeck, Elias Salbeck

D2-Junioren

(hinten v.l.n.r.:) Trainer Joachim Gärtner, Joel Gärtner, Tim Vollmer, Sebastian Disselhoff, Dean Hämmerle, Mehmet Görgülü, Simon Heinze, Trainer Paul Fischer

(vorne v.l.n.r.:) Tim Krüger, Jannis Wälde, Elias Fischer, Nick Melchior, Benedikt Obert

von Toni

Zur Newsübersicht

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>