SV Haslach gewinnt erstes Fußballtennis-Turnier

Im Rahmen des Silvester-Cups hatte der SV Haslach zum ersten Fußballtennis-Turnier für aktive Mannschaften in die Eichenbach-Sporthalle eingeladen. Bei diesem Einladungsturnier sollte getestet werden, inwieweit sich dieser Wettbewerb in Kombination mit dem Silvester-Cup behaupten könnte. Während der Silvester-Cup ein Fußball-Wettbewerb überwiegend für nichtaktive Spieler darstellt, ist das Fußballtennis ausschließlich für aktive Teams während der Winterpause vorgesehen. Die Verletzungsgefahr ist sehr niedrig, die Anforderungen an das technische Können dafür umso höher.
Beim Fußball über das Netz spielte jeder gegen jeden, die beiden Erstplatzierten standen sich dann nochmals im Finale gegenüber.
 
In den Gruppenspielen, die jeweils 20 Minuten dauerten, gab es folgende Ergebnisse:

SV Mühlenbach – FC Fischerbach

24:34

SV Haslach – SV Mühlenbach A-Jun.

39:27

SV Mühlenbach – SV Mühlenbach A-Jun.

23:39

SV Haslach – FC Fischerbach

44:24

FC Fischerbach – SV Mühlenbach A-Jun.

24:42

SV Haslach – SV Mühlenbach

34:26

 
Es zeigte sich, dass die Mannschaften noch Anlaufprobleme hatten, doch schon nach kurzer Zeit hatte man den Dreh raus, wie man für den Gegner die schwierigsten Angaben machte und welche Taktik am ehesten zum Erfolg führte. Auch forderten einige Kabinettstückchen und Fallrückzieher den Beifall der Zuschauer heraus. Letztlich war es dann doch überraschend, dass die Youngsters der Mühlenbacher A-Junioren das Finale gegen den SV Haslach erreichten. Dieses wurde dann während des Silvester-Cups gespielt, so dass es von einer größeren Zuschauerkulisse verfolgt wurde.
 
Zu Beginn des Spieles gingen die Youngster auch gleich in Führung, mussten sich im Verlauf der Begegnung der besseren Technik des SV Haslach beugen. Alles in allem kann man ein positives Fazit ziehen, zumal das Aufeinandertreffen auch zum geselligen Beisammensein genutzt wurde und rundum Spaß machte.

von Hajosch

Zur Newsübersicht

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>