Trainer Volker Barthruff und SV Haslach beenden zum Saisonende die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit

"5 Jahre sind genug", so Trainer Volker Barthruff. "Ich hatte in Haslach eine tolle Zeit und ich will in der Rückrunde mich nochmal voll ins Zeug legen, um zusammen mit der Mannschaft alles zu versuchen, die Bezirksliga zu halten. Ich werde nach der Saison weiterhin Mitglied beim SV Haslach bleiben und mir ab und zu Spiele des SVH anschauen."

"Besser könnte eine Bilanz einer erfolgreichen und wirklich guten Zusammenarbeit nicht ausschauen", so der Vereinsvorsitzende Hans-Joachim Schmidt. "Einerseits schmerzt es, sich zu trennen, andererseits sehen wir auch die Notwendigkeit, wieder etwas Neues zu beginnen".

Der SV Haslach wird die kommende Zeit nutzen um einen geeigneten Trainer für die nächste Saison zu verpflichten.

von Toni

Zur Newsübersicht

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>