Willkommen beim

Sportverein Haslach i.K. 1911 e.V.


Nächste Begegnungen und letzte Ergebnisse

Aktuelles

David Favara (8) war ein umsichtiger Libero hinter der Vierkette und räumte Vieles ab.

SV Haslach: Gekämpft, Verletzt, Verloren, das Seuchenjahr

Taktisch gut vorbereitet gingen die Hansjakobstädter in die Begegnung beim FV Unterharmersbach, der quasi in Bestbesetzung angetreten war. Aufgrund der Sperre von Ralf Kammerer hatte man eine Viererkette aufgeboten und David Favara spielte dahinter die Absicherung. Dieses Konzept ging auch über weite Strecken auf, die Sturmspitzen des FVU taten sich schwer.

Zwar hatte der SVH anfangs noch etwas Zuordnungsprobleme und nach einem Angriff über Jens Alender, der Stefan Schwarz auf dem Flügel bediente, doch dessen Flanke sprang Philip Geppert an die Hand, die Chance war dahin.

Weiterlesen …

Mirko Weidenbach (11) verwandelt den Elfmeter souverän und machte mit dem 0:1 den Sieg perfekt.

Elfmeter entscheidet zu Ungunsten des SV Haslach

Ein Handelfmeter brachte die Entscheidung im Kellerduell zwischen dem SV Haslach und dem FV Sulz. Zu allem Übel erhielt Spielführer Ralf Kammerer in dieser Szene auch noch die rote Karte.

Der SV Haslach konnte nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen. Zu viele Fehler im Spielaufbau brachten den Gast aus Sulz immer wieder in Ballbesitz. Dabei agierten die Kinzigtäler aus einer geschlossenen Deckung und machten die Räume eng.

Weiterlesen …

SV Haslach schlägt Willstätt in einem begeisternden Spiel 3:2

Mit dem letzten Aufgebot, neben den Langzeitverletzten fehlten auch die A-Jugendspieler und die erkrankten Marco Baier und selbst Trainer Michael Rauer, der das Bett hütete, aber aufgrund des SVH-Sieges sicherlich wieder auf dem Weg der Besserung ist.

Doch sein Trainerpartner Ceyhun Sür machte alles richtig und führte die SVH-Elf zu einem begeisternden Spiel, wobei bereits zur Halbzeit der Eindruck entstand, dass die Kräfte der Kinzigtäler am Ende sind. Von Beginn an machte der Gast aus Willstätt Druck und bestimmte das Spielgeschehen, rund 60 % Ballbesitz waren die Folge für die Hanauer.

Weiterlesen …

Haslachs Novembertristesse in Ichenheim

Es wäre sicherlich mehr drin gewesen in Ichenheim, doch der SVH nahm die Chance, die rote Laterne abzugeben, nicht wahr. Bei Nieselregen, Kälte und schmierigem Untergrund kamen die Gastgeber besser zurecht. Der SVH musste neben den Langzeitverletzten auch auf Luka Schmieder, Joel Silzer und Rocco Antoniak verzichten, zu allem Übel verletzte sich David Favara bereits nach 10 Minuten an der Wade und wurde ausgewechselt.

Weiterlesen …

Irres Torfestival beim 4:3 Sieg des SV Haslach

Zwei grundverschiedene Halbzeit sahen die Zuschauer in einem packenden Duell zwischen dem Tabellenletzten SV Haslach und dem Tabellendritten SV Renchen. Letztlich mit einem verdienten 4:3 Sieg, der aber am Schluss am seidenen Faden hing.

Die Gäste zeigten schon in den ersten Minuten, dass sie im Sturmzentrum gefährlich werden können. Doch in der 7. Minute war Patrick Schmidt nach einem perfekten Pass in die Schnittstelle durch, ein unberechtigter Abseitspfiff machte die Chance zunichte.

Weiterlesen …


Tabelle Bezirksliga



Seite ggf. neu laden

Tabelle der Bezirksliga Offenburg

... lade Bezirksliga Offenburg ...

Tabelle Kreisliga B Staffel V



Seite ggf. neu laden

Tabelle der Kreisliga B Staffel V

... lade Kreisliga B Staffel VI ...