Aktuelle Berichte rund um den SVH Januar 2014

Axel Klausmann wird Trainer beim SV Haslach

„Ich freu mich auf eine tolle Herausforderung, das wird beim SV Haslach sicherlich eine reizvolle Aufgabe“, so der in Mühlenbach wohnhafte Klausmann. Der SVH ist ebenfalls froh, die Trainerfrage so schnell gelöst zu haben...

Weiterlesen …

von Toni

Volker Barthruff: 5 Jahre erfolgreich beim SV Haslach

Trainer Volker Barthruff und SV Haslach beenden zum Saisonende die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit

"5 Jahre sind genug", so Trainer Volker Barthruff. "Ich hatte in Haslach eine tolle Zeit und ich will in der Rückrunde mich nochmal voll ins Zeug legen, um zusammen mit der Mannschaft alles zu versuchen, die Bezirksliga zu halten. Ich werde nach der Saison weiterhin Mitglied beim SV Haslach bleiben und mir ab und zu Spiele des SVH anschauen."

"Besser könnte eine Bilanz einer erfolgreichen und wirklich guten Zusammenarbeit nicht ausschauen", so der Vereinsvorsitzende Hans-Joachim Schmidt. "Einerseits schmerzt es, sich zu trennen, andererseits sehen wir auch die Notwendigkeit, wieder etwas Neues zu beginnen".

Der SV Haslach wird die kommende Zeit nutzen um einen geeigneten Trainer für die nächste Saison zu verpflichten.

Weiterlesen …

von Toni

20 Jahre Kinzigtal-Cup in Haslach

70 Juniorenmannschaften haben zugesagt, um sich an den nächsten beiden Wochenenden, dem 18. und 19. Januar sowie am 25. und 26. Januar zu messen. Dabei spielen die C-, D-, E- und F-Junioren wie gewohnt tagsüber, während aufgrund des Jubiläums für die A- und B-Junioren ein Abendturnier organisiert wurde. Neben den Mannschaften aus dem Kinzigtal werden auch sehr viele Mannschaften aus dem Raum Offenburg und Lahr antreten. Zugesagt haben auch etliche Vereine aus dem Elztal, so dass wirklich gute Mannschaften bis hin zur Landesliga am Start sein werden.

Weiterlesen …

von Toni

Blitzkickers holen Silvester-Cup, Jetter’s Eckle verteidigt Titel

Tolle Resonanz bei den Zuschauern,
Niklas Martin wird Torschützenkönig

Drei Tage unterhaltsamer und spannender Fußball, 48 Spiele, 201 Tore und rund 200 Fußballspieler, das war der Silvester-Cup 2014, der von vielen Sportlern und Zuschauern in höchsten Tönen gelobt wurde.

Das lag mitunter auch an der...

Weiterlesen …

von Toni

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>