Aktuelle Berichte rund um den SVH August 2018

Patrick Schmidt (am Boden, Mitte) war schon fast an Torhüter Hannes Ehrhardt vorbei, als sich dieser den Ball noch krallte. Spielführer Andreas Bürkle sichert ab.

Oberschopfheim dominiert beim 4:0 Sieg nach Belieben

Schon zum dritten Mal in dieser noch jungen Saison verlor der SV Haslach ein Spiel mit vier Gegentoren. Dabei erwischte der Gast aus Oberschopfheim einen perfekten Start und entschied das Spiel frühzeitig.

Es waren kaum 2 Minuten gespielt, als Jonathan Riehle aus dem Hinterhalt abzog und der Ball über die Fingerspitzen von Torhüter Philipp Walter hinweg zum frühzeitigen 0:1 ins Netz ging. Und mit dem 2. Angriff wurde es gar noch schlimmer, denn nach einem Angriff über die linke Seite wurde der in halbrechter Position stehende Michael Röderer freigespielt, der den Ball mit vollem Risiko nahm und traumhaft in die lange Ecke zum 0:2 in der 5. Minute traf.

Weiterlesen …

von Hajosch

Verdienter Oberwolfacher 4:1 Derby-Sieg

Einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg erzielte der SV Oberwolfach im Derby gegen den SV Haslach. Dabei wurden die Gastgeber nach ausgeglichenen 30 Minuten immer stärker und setzten den Gast gehörig unter Druck. Vor allem im Mittelfeld und Angriff zeigten die Oberwolfacher körperliche Präsenz und Zielstrebigkeit, während es der SV Haslach versäumte, die gegnerische Defensive, die nicht immer Sicherheit ausstrahlte, stärker zu beschäftigen.

Weiterlesen …

von Hajosch

Luca Schmieder (von rechts) klatscht Torschütze Özgür Balta ab. Daneben Florin Macovei, Gürkan Balta und Marco Baier.

SV Haslach reicht ein Tor zum Sieg gegen Oberkirch

Es war nicht das prickelnde Spiel für die Zuschauer, aber es war eine enge Kiste, die 90 Minuten lang Spannung verhieß. Auch Trainer Michael Rauer sah das so „Wir konnten nicht an die zuletzt gezeigte Leistung anknüpfen und auch das Tempo war nicht so hoch, doch dieses Mal gehen wir mit 3 Punkten aus der Begegnung und das zählt.“ Aufgrund der urlaubsbedingten Ausfälle von Markus Hansmann, David Favara und Patrick Schmidt präsentierte sich eine sehr junge Truppe, wobei Özgür Balta und Ralf Kammerer die mit Abstand ältesten Spieler waren. 

Weiterlesen …

von Hajosch

Bild aus Order Unterharmersbach wählen

Elfmeter zwingt den SV Haslach in der 89. Minute in die Knie

Es scheint, als ob der SV Haslach in der neuen Saison nicht vom Glück verfolgt wird, dem nach dem 4:3 Pokal-KO in Oberharmersbach mit einem Strafstoß in der 89. Minute gab es auch beim Favoriten SV Niederschopfheim eine unverdiente 4:3 Niederlage durch einen unberechtigten Strafstoß. Luca Schmieder hatte im Strafraum den Ball zur Eckfahne gegrätscht, Lionel Labad fiel über ihn, der Schiedsrichter pfiff Elfmeter. Warum nur?

Weiterlesen …

von Hajosch

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>