Aktuelle Berichte rund um den SVH 2020

Mitteilung des SBFV zur Corona Situation

Sehr geehrte Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter,

derzeit ist der Fußballspielbetrieb bundesweit auf allen Ebenen ausgesetzt und auch der Trainingsbetrieb steht still. In Baden-Württemberg war es erforderlich, den Spielbetrieb zunächst bis zum 19. April 2020 einzustellen. Zwischenzeitlich müssen wir aber davon ausgehen, dass sehr wahrscheinlich aufgrund der eingetretenen Entwicklungen auch direkt nach Ende der Osterferien ab dem 20. April 2020 leider noch nicht wieder gespielt werden kann. Deshalb haben die Fußballverbände in Baden-Württemberg und -vorbehaltlich der Entscheidungen der jeweils zuständigen Verbände- voraussichtlich auch im übrigen Bundesgebiet entschieden, vor dem Hintergrund der jeweiligen staatlichen Verfügungslagen den Spielbetrieb bis auf Weiteres auszusetzen.

Weiterlesen …

von Hajosch

Spiel- und Trainingsbetrieb ruht

13. März 2020

Der SBFV hat soeben bekannt gegeben, dass im Rahmen einer Telefonkonferenz der Fußball-Landesverbände beschlossen wurde, den Spielbetrieb im Amateurfußball bundesweit vorerst ruhen zu lassen. Die Spiele bis einschließlich 22. März sindbereits abgesagt.

Dies betrifft alle Junioren- und aktiven Herren-Mannschaften und gilt ab sofort. Parallel dazu werden wir den Trainingsbetrieb einstellen.

Im Sinne der Gesundheit für alle Spieler, Trainer, Eltern, Funktionäre und unseren Familien sowie unseren Fans und Zuschauern müssen wir in der aktuellen Lage diese Entscheidung akzeptieren.

Wie es nach der Unterbrechung weitergeht ist im Moment offen. Wir informieren sobald uns aktuelle Informationen vorliegen.

Der Staffeltag der F- und G-Junioren am 29.3.2020 wird verschoben.

UPDATE: Der SBFV hat nun alle Spiele bis zum 31.3.2020 abgesagt. Danach wird neu bewertet.

Weiterlesen …

von Hajosch

Dicke Luft im Strafraum des SV Haslach gab es nach Eckbällen öfters, doch die Kinzigtäler stemmten sich mit Erfolg dagegen. Mit Flachpässen waren die Gäste erfolgreicher.

1:5 - SVH geht gegen SVN unter

Stark ersatzgeschwächt empfing der SV Haslach am Sonntagnachmittag den Bezirksliga-Tabellenführer SV Niederschopfheim. Bis zur 60. Minute sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie, ehe die Gäste den SVH überrannten und diesem die zwölfte Saisonniederlage zufügten.

Der SVH, der auf die Angeschlagenen Marco Baier, Mario Braig und Louis Hättich verzichten musste, startete mit A-Jugend-Spieler Simon Lehmann und fand zunächst gut in die Partie. Nach elf Minuten hatten die Gäste nach einem Eckball die erste Chance des Spiels, jedoch konnte David Favara auf der Linie klären. Die Hansjakobstädter kamen in der 27. Minute durch Lehmann zu ihrer ersten guten Torchance, der Offensivspieler scheiterte jedoch aus spitzem Winkel an SVN-Torhüter Marius Rus.

Weiterlesen …

von Lennart Lehmann

Trainer Martin Leukel übernimmt nächste Saison beim SV Haslach

Noch ist beim SV Haslach alles auf den Klassenerhalt fokussiert, die ersten Trainingsein-heiten nach der Winterpause sind absolviert und einige Verletzte sind wieder an Bord, den Trainern Michael Rauer und Ceyhun Sür steht nun ein etwas breiterer Kader zur Verfügung.

Bei all diesen Herausforderungen gilt es jedoch auch, den Blick nach vorne zu richten und sich für die nächste Saison gut aufzustellen. Die Spielergespräche sind weitestgehend geführt, nun wurde mit Martin Leukel auch ein erfahrener Trainer gefunden, der zuletzt den SC Hofstetten mit großem Erfolg gecoacht hatte und der Wunschkandidat in Haslach war.

Weiterlesen …

von Hajosch

E1-Junioren und A-Junioren wurden von Bürgermeister Saar geehrt

Die Jungs der E1 wurden im Jahr 2019 Meister in ihrer Staffel. Meister der Bezirksliga wurden in 2019 auch unsere A-Junioren, die darüber hinaus sogar noch den Bezirkspokal ins Kinzigtal holten.

Deshalb wurden sie auch am 31. Januar 2020 im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Haslach geehrt und erhielten aus den Händen von Bürgermeister Saar die Sportlermedaille.

Nicht nur auf den Fotos gaben sie ein tolles Bild ab, sondern auch beim Haslacher Sportstudio, wo sie für den entsprechenden Rahmen und die lautstarke Anfeuerung und damit für eine klasse Atmosphäre im Pfarrheim sorgten.

Weiterlesen …

von Hajosch

Kinzigtal-Cup der G- bis C-Junioren 18./19. und 25./26. Januar 2020

Hallo zusammen,

anbei die Turnierspielpläne und Turnierbestimmungen für unseren Kinzigtal-Cup 2019 in Haslach.
Wir heißen euch in Haslach jetzt schon recht herzlich willkommen und wünschen euch ein paar angenehme Stunden bei uns mit viel Spaß, Freude und Erfolg.

Weiterlesen …

von Toni

Ein tolles Bild gaben die Söhne Roms in ihrer römischen Rüstung ab. Den Zuschauern gefiel es und es spornt künftig zu Nachahmern an.
Ein tolles Bild gaben die Söhne Roms in ihrer römischen Rüstung ab. Den Zuschauern gefiel es und es spornt künftig zu Nachahmern an.

Legenden-Cup 2020: Schönwetterkicker treffen vom Punkt aus am besten

Aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums beim Silvester-Cup wurde auch erstmals ein Neunmeterschießen, der Legenden-Cup, ausgetragen. Grundgedanke war, dass viele Spieler aufgrund ihrer körperlichen Verfassung nicht mehr beim Silvester-Cup mitspielen wollen oder können, doch für einen Schuss vom Neunmeterpunkt reicht es noch immer. Und so wurde dieser Wettbewerb nach anfänglichen Schwierigkeiten doch noch mit einer Teilnehmerzahl von 15 Teams gestartet.

Weiterlesen …

von Hajosch

Running Gags holen sich überraschend Jubiläums-Silvester-Cup

Schwach begonnen und mit Mühe und Not die Vorrunde überstanden, am Finaltag aber in Topform und in der KO-Runde alle Hürden gemeistert, so präsentierten sich die Running Gags, die erstmals den Silvester-Cup gewannen und freudestrahlend ihren Triumph genossen. In einem spannenden Finale gegen die hoch gehandelten Bad Boys erzielte Patrick Schmidt den entscheidenden Treffer zum 1:0. Das Turnier selbst strotzte vor Spielfreude und Fairness, so dass die Schiedsrichter Ronald Weidner und Dirk Waldmann wie auch die Organisatoren vor keinerlei Probleme gestellt wurden.

Weiterlesen …

von Hajosch