Aktuelle Berichte rund um den SVH Oktober 2014

SV Haslach gibt beim 2:3 gegen Rammersweier in Schlussminute Punkt aus der Hand

Nach ausgeglichenem Beginn entwickelte sich zwischen dem SV Haslach und dem FV Rammersweier ein gutes Spiel mit hohem Tempo und dramatischen Szenen. Die Gäste wurden danach etwas stärker und wären durch Vitali Saponenko mit 0:1 in Führung gegangen, doch Schiedsrichter Poschenrieder entschied auf Abseits. 

Weiterlesen …

von Hajosch

Packendes Spiel - Null Punkte:
SVH verliert in Sulz 3:5

Der SV Haslach startete gut in die Begegnung beim Tabellenführer FV Sulz und hatte schon in der 2. Minute eine Riesenchance, als Christian Franco Romero im direkten Duell an Torhüter Sascha Seilz scheiterte. Nur wenig später landete ein Freistoß gar am Pfosten, doch dann gestalteten die Gastgeber das Spiel ausgeglichen, um danach immer mehr überlegener zu werden.

Weiterlesen …

von Hajosch

Verdienter 3:1 Sieg gegen Neuling Bodersweier

Es war sicherlich über weite Strecken des Spieles nur Hausmannskost, was die Zuschauer zu sehen bekamen. Aber weitaus wichtiger waren die drei Punkte, die man verdient und souverän gegen den Aufsteiger aus Bodersweier eingefahren hat und die zählen am Ende.

Weiterlesen …

von Hajosch

Unterharmersbach und Haslach trennen sich torlos

Beim Auswärtsspiel beim bisherigen Tabellenvierten in Unterharmersbach musste der SVH verletzungsbedingt seine Abwehrreihe umstellen. So wurde der angeschlagene Jonathan Benz geschont und saß auf der Bank, während Özgür Balta mit einem Bänderriss einige Zeit pausieren muss. Dennoch fand die Klausmann-Elf rasch ins Spiel und bestimmte die erste Halbzeit, vor allem hatte man die besseren Chancen.

Weiterlesen …

von Hajosch

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>