Aktuelle Berichte rund um den SVH März 2015

Laufgruppe des SV Haslach in Freiburg am Start

Nach einer den Witterungsbedingungen geschuldeten Wettkampfpause hatten die Mitglieder der SVH-Laufgruppe beim (Halb)-Marathon in Freiburg die Gelegenheit, erstmals im Jahr 2015 Ihre Form zu überprüfen. Dabei gelangen zum Teil mehr als respektable Resultate, manche konnten gar Bestzeiten erreichen.

Weiterlesen …

von Toni

SV Haslach dreht die Begegnung mit starker 2. Hälfte

Kaum ein Fan des SV Haslach hätte in der Halbzeit beim Derby in Oberwolfach noch einen Pfifferling auf einen Punktgewinn der Kinzigtäler Klausmann-Truppe gesetzt. Denn zu unentschlossen ging man ans Werk, erspielte kaum Torchancen und lud statt dessen durch eigene Leichtsinnsfehler den Gastgeber zum Tore schießen ein. Der SV Oberwolfach nahm dies auch dankend an und erzielte in der 11. Minute die frühe 1:0 Führung.

Weiterlesen …

von Hajosch

Richtig klasse: Haslach kämpft Freistett mit 2:1 nieder

Ohne zwei, Spiel auf drei. Was sich wie eine Skatstrategie anhört, das war die Marschroute des SV Haslach. Denn ohne die verletzten David Favara und Christian Franco Romero hatten sich die Kinzigtäler was vorgenommen, um dem Favoriten und technisch spielstarken Gegner aus Freistett ein Bein zu stellen und endlich wieder zu drei Punkten zu kommen. 

Weiterlesen …

von Hajosch

1:4 Niederlage in Kirnbach

Klare 1:4 Niederlage. Vielleicht um ein Tor zu hoch. Weiteres im OT Bericht vom 16.03.2015

Weiterlesen …

von Toni

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>