Aktuelle Berichte rund um den SVH September 2014

SV Haslach verliert zuhause mit 1:2 gegen den ASV Nordrach

Da spielt der SV Haslach eine phantastische Serie mit zwei deutlichen Siegen und erreicht zudem im Pokal das Viertelfinale und dann die Pleite gegen Nordrach, ausgerechnet bei der Einweihung des Kunstrasens. Die Gründe für das enttäuschende Auftreten der Hansjakobstädter waren schnell gefunden. 

Weiterlesen …

von Hajosch

3:1 Sieg nach Verlängerung – Haslach steht im Viertelfinale

Nach Siegen über Diersburg, Prinzbach und Unterharmersbach folgte nun ein Pokalfight über 120 Minuten gegen den SV Freistett mit dem besseren Ende für die Kinzigtäler.

Weiterlesen …

von Hajosch

7:1, Haslach trumpft in Fautenbach groß auf

Dem 4:1 gegen Oberwolfach folgte ein zweiter Paukenschlag, der SV Haslach gewann völlig verdient und auch in dieser Höhe korrekt mit 7:1 beim SV Fautenbach und hat sich damit aktuell eine gute Tabellensituation in der Bezirksliga geschaffen.

Weiterlesen …

von Hajosch

Verdienter 4:1 Sieg des SVH im Derby gegen Oberwolfach

Mit einer sehr überzeugenden und guten Leistung blieb der SV Haslach vor einer stattlichen Zuschauerkulisse verdienter Sieger im Derby gegen Oberwolfach

Weiterlesen …

von Hajosch

0:1 in Freistett: 3 Strafstöße waren für Elfmeterkiller Schmieder einer zuviel.

20 Minuten dauerte das Abtasten beider Teams, man neutralisierte sich gegenseitig im Mittelfeld. Der SVH war ohne den an Grippe erkrankten Giulio Tamburello und den Urlauber Christian Franco Romero angetreten. Man setzte wieder auf Sicherheit und spielte mit einem 4-3-2-1 System.

Weiterlesen …

von Hajosch

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>