Aktuelle Berichte rund um den SVH September 2017

0:3 gegen Sulz: Ersatzgeschwächter SV Haslach verliert nach Doppelpack

Im Heimspiel gegen den Tabellenführer FV Sulz musste der SV Haslach mit Jonathan Benz und Giulio Tamburello auf zwei wichtige Stützen verzichten. Eine Halbzeit lang ging das gut, doch dann reichte ein Doppelpack zum Auswärtssieg für den FV Sulz.

Von Beginn an suchten beide Mannschaften ihr Heil im Angriff. In der 6. Spielminute wurde der Gästespieler Adrian Rothmann auf der rechten Außenbahn steil geschickt, seine Flanke fand Christian Reinholz, der frei im 16er sein Visier aber zu hoch eingestellt hatte. 

Weiterlesen …

von Hajosch

Spielaufbau in der eigenen Hälfte, DT, Joni und Emir.

2:2 Spannendes Derby zwischen Haslach und Unterharmersbach

Vergebene Chancen rächen sich. Statt eine frühzeitige Entscheidung herbeizuführen, musste Gastgeber SV Haslach kurz vor Schluss den Ausgleich einstecken.

Es war ein Spiel, bei dem beide Teams zunächst auf Ballsicherung aus waren und keinen Fehler machen wollten. Dementsprechend wenige Chancen gab es für die Angreifer auf beiden Seiten.

Weiterlesen …

von Hajosch

SV Haslach vergibt Sieg beim SC Offenburg

Wer nicht konsequent klärt wird bestraft. Das passierte dem SV Haslach beim Favoriten SC Offenburg gleich zweimal und deshalb verschenkte man auch einen möglichen Sieg.

Zu Beginn des Spiels war der Gast aus dem Kinzigtal noch nicht richtig wach und überließ dem Gastgeber SC Offenburg das Geschehen. In dieser Phase drückte der Gastgeber mit seinen technisch versierten und gefährlichen Offensivkräften und es schien nur eine Frage der Zeit zu sein, wann man diesem Druck nicht mehr standhalten könnte.

Weiterlesen …

von Hajosch

Strahlende Sieger beim Kinzigtallauf Valrie Moser und David Mild.

David Mild gewinnt Kinzigtallauf - Valerie Moser mit Hattrick

Zum 10. Haslacher Kinzigtallauf waren die Teilnehmer nicht nur aus den umliegenden Regionen angereist, sondern auch aus der Pfalz und sogar der bayrischen Hauptstadt München. Insgesamt gingen in den verschiedenen Disziplinen rund 600 Läufer an den Start, 575 erreichten das Ziel.

Bei idealen Bedingungen für die Teilnehmer des Kinzigtallaufes setzte sich am Samstag David Mild (LG Brandenkopf) in einem spannenden Rennen nach 10 km durch. Bei den Frauen gelang der Lokalmatadorin Valerie Moser, die für das Running Team Ortenau läuft, ein Hattrick, der dritte Sieg in Folge.

Weiterlesen …

von Hajosch

Giulio Tamburello aus spitzem Winkel, der Torhüter hält

SV Haslach mit Torhüterverschleiß

In den ersten Minuten des Spieles musste Torhüter Daniel Schmieder zweimal nach Aktionen von Thomas Lorenz zugreifen, doch dann plätscherte das Spiel dahin. Die SVH-Elf stand sicher in der Defensive und ließ nichts mehr zu. Doch wie aus heiterem Himmel schlugen die Kinzigtäler kurz vor der Pause zweimal zu.

Weiterlesen …

von Salvo

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>