Aktuelle Berichte rund um den SVH November 2016

Auch der SV Haslach kann in Willstätt nicht gewinnen

Einen schweren Stand hatte der SV Haslach in Willstätt, wo die Einheimischen bisher in 8 Spielen 7 Siege und ein Unentschieden einfuhren. Auch gegen die Kinzigtäler machte der VfR von Beginn an Druck und war immer einen Schritt schneller als die Gäste. So brannte es ab und zu im Strafraum des SVH und als man in der 12. Minute den Ball nicht wegschlug, war es der Ex-Haslacher Waldemar Kraus, der aus kurzer Distanz zum 1:0 einlochte.

Weiterlesen …

von Hajosch

Glück gehabt: SV Haslach holt in Schlussphase noch einen Punkt

Beim Auswärtsspiel in Ebersweier konnte der SV Haslach nicht an die gezeigten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen. Dass es am Ende nach zweimaligem Rückstand doch noch zu einem Punktgewinn reichte, ist der Moral der Mannschaft zuzurechnen.

Weiterlesen …

von Hajosch

D1-Junioren: Haslach’s D-Junioren werfen Kehler FV aus dem Pokal

Eine richtig gute Begegnung sahen die Zuschauer beim Pokalspiel der D-Junioren des SV Haslach gegen den Kehler FV im Achtelfinale des Bezirkspokal. Die Kehler Gäste, als Tabellenführer der Bezirksliga als klarer Favorit angereist, bestimmten zwar über weite Strecken des Spiels das Geschehen, doch die Jungs von Trainer Joachim Allgaier und Mike Bork hielten tapfer dagegen und ließen sich überhaupt nicht einschüchtern, auch wenn sie teilweise 2 Köpfe kleiner waren.

Weiterlesen …

von Toni

Traumtore beim 5:0 des SV Haslach gegen den Zeller FV

Beide Mannschaften hatten zu Beginn des Spiels mit dem holprigen Untergrund ihre Mühe, Fehlpässe und Stoppfehler waren die Folge. Doch nach einem ersten Abtasten war es der SV Haslach, der den ersten Akzent setzte. Giulio Tamburello spielte sich auf der linken Seite durch und passte mustergültig nach innen, wo Emir Hubanic einschussbereit dastand, allein der Abschluss kurz vor dem Tor passte nicht.

Weiterlesen …

von Hajosch

Die Mannschaften laufen ein, die Sonne scheint.
Die Mannschaften laufen ein, die Sonne scheint.

Haslach’s Erfolgsserie übersteht auch Rammersweier

Der FV Rammersweier übernahm von Beginn an das Kommando und drückte den Gast in die eigene Hälfte. Schon in der 6. Minute hatte der SVH Glück, als Markus Felka frei zum Kopfball kam, Torhüter Daniel Schmieder zeigte aber eine glänzende Reaktion und lenkte den Ball über die Latte. Doch nur zwei Minuten später meldeten sich die Kinzigtäler zurück, der stark spielende Julian Moser köpfte an die Latte.

Weiterlesen …

von Hajosch

... und größer.
... und größer.

D1-Junioren: Dreikampf um die Herbstmeisterschaft

Nach dem 8. Spieltag bei den D-Junioren liegt unsere D1 noch vorne, allerdings mit einem Spiel mehr als die Verfolger SG Unterharmersbach und Offenburger FV. Mit 5 Siegen und 2 Unentschieden ist man noch ungeschlagen und hat 17 Punkte und 25:4 Tore. Doch sowohl Unterharmersbach als auch Haslach müssen noch beim OFV 2 antreten, es wird also richtig spannend.

Weiterlesen …

von Hajosch

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>