Aktuelle Berichte rund um den SVH Mai 2014

SV Haslach siegt 4:3 beim Meister in Lahr – aber hilft es?

Hängende Köpfe und Tränen in den Augen, sehen so Sieger aus? Wahrlich nicht, aber so war den Spielern und Verantwortlichen nach dem überraschenden Sieg beim Meister Spvgg Lahr zumute, als die Ergebnisse von den anderen Plätzen eintrudelten.

Weiterlesen …

von Toni

Wichtiger 1:0 Sieg des SVH im Derby gegen Oberwolfach

Vor Beginn des Spieles wurde Volker Barthruff als Trainer des SVH in seinem letzten Heimspiel unter dem Beifall von rund 300 Zuschauern würdig vom Vorsitzenden und dem Spielausschuss verabschiedet. Danach erlebte man eine Begegnung, in der beide Mannschaften auf Augenhöhe spielten und sich zu Beginn gehörig zusetzen. War auch nicht anders zu erwarten, denn Oberwolfach spielte um die Aufstiegsrelegation, der SV Haslach gegen den Abstieg.

Weiterlesen …

von Toni

Was war das für ein Krimi in Elgersweier: 3:2-Sieg in doppelter Unterzahl!

Das Spiel war rein gar nichts für schwache Nerven, aber es endete mit einem Happy-End für die stark aufspielenden Kinzigtäler.

Die Begegnung begann mit ca. 30 minütiger Verspätung aufgrund eines Gewitters. Elgersweier versuchte von Beginn an einen ruhigen Spielaufbau und wollte durch Konter zum Erfolg kommen, doch der SVH hielt dagegen und spielte selbst die Konter.

Weiterlesen …

von Toni

SV Haslach gewinnt im Abstiegsduell mit 3:1 gegen den SC Kappel

Kaum aus der Klinik entlassen nach seiner Schulter-OP stand er schon wieder an der Linie, der stark gehandicapte Trainer Volker Barthruff. Mit dieser Einstellung war er Vorbild für sein Team, das nach der Pleite in Offenburg auf Wiedergutmachung aus war, und das gelang.

Weiterlesen …

von Toni

//#AGO 29.12.2013 alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt?>